Spielstarke Karten aus Pokémon-Sammelkartenspiel: Schwert & Schild – Fusionsangriff

Die neueste Erweiterung bringt einen neuen Kampfstil und viele weitere Karten zur Verbesserung der Decks.

Beitrag von Ellis Longhurst

Betritt das Schlachtfeld mit Stil und stelle einige coole neue Attacken zur Schau – mit den Karten aus der Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung Schwert & Schild – Fusionsangriff. In diesem Set wird der neue Kampfstil Fusionsangriff eingeführt, der die Kraft von Fokussierter-Angriff- und die Geschwindigkeit von Fließender-Angriff-Karten kombiniert. Und während mächtige neue Fusionsangriff-Decks auftauchen, erhalten die bisherigen Fokussierter- und Fließender-Angriff-Decks neue Ressourcen, um ihre Strategien zu verbessern und neue Gegner in Schach zu halten. Es wird spannend sein zu sehen, wie diese Kampfstile gegeneinander antreten.

Hier sind einige Karten aus Schwert & Schild – Fusionsangriff, die deinem Spiel ein besonderes Flair verleihen werden.


Entfessle die Power der Fusionsangriff-Pokémon mit Mew-VMAX

Es gibt wohl kein besseres Pokémon als Mew-VMAX, um den Fusionsangriff-Kampfstil einzuleiten. Wie einige der früheren Mew-Karten hängt die Stärke von Mew-VMAX von den anderen Pokémon im Spiel ab. Wenn dir das bekannt vorkommt, liegt das daran, dass Mewtu & Mew-GX vor Kurzem Turniere mit einer ähnlichen Strategie dominiert haben.

In diesem Fall kopiert die Attacke Cross-Fusionsangriff von Mew-VMAX die Attacke eines beliebigen Fusionsangriff-Pokémon auf deiner Bank. Das bedeutet, dass Mew-VMAX Attacken wie Techblaster von Genesect-V, Melodisches Echo von Meloetta oder Gigantische Barriere von Latias für nur zwei Energien eines beliebigen Typs einsetzen kann. Es ist eine Strategie, die sich durch günstige Attackenkosten und einen nahezu garantierten Erfolg auszeichnet, wenn du Zugang zu Mew-Vs Energie-Mix und der neuen Unterstützerkarte Kamillas Glanz hast.

Von den Karten, aus denen Mew-VMAX einen Vorteil ziehen kann, sollten wir uns Latias genauer ansehen. Immer wenn ein Mew-VMAX gespielt wird, ist wahrscheinlich eine Latias-Karte auf der Hand. Die Attacke Gigantische Barriere von Latias macht es im nächsten Zug des Gegners immun gegen Schaden durch Pokémon-VMAX. Viele der Top-Decks verlassen sich auf Pokémon-VMAX, um Schaden anzurichten und K. o.-Treffer zu verteilen, was Gigantische Barriere zu einer besonders nützlichen Attacke macht, die Mew-VMAX kopieren kann. Wenn der Gegner dich mit Gigantische Barriere herausfordert, muss Mew-VMAX keine Tricks anwenden. Denn seine Attacke Dyna-Wunder ignoriert alle Effekte auf dem Aktiven Pokémon des Gegners.

Sammle die Fusionsangriff-Freunde deiner Wahl für Mew-VMAX, indem du Karten wie Flottball, Fang-Energie und die neue Unterstützerkarte Maik & Benny & Colin einsetzt. Und vergiss nicht: wenn mehr Fusionsangriff-Pokémon enthüllt werden, ergeben sich auch mehr Gelegenheiten für Mew-VMAX, in den Kampf zu ziehen.


Aufmerksamkeit mit Genesect-V erregen

Genesect-V ist bereits eine der begehrtesten Karten aus Schwert & Schild – Fusionsangriff und das aus gutem Grund. Dieses Fusionsangriff-Pokémon verfügt über eine mächtige Attacke, die an Zacian-Vs Couragierte Klinge erinnert. Tatsächlich ist der Grundschaden von Techblaster der höchste aller Fusionsangriff-Pokémon, was bedeutet, dass Genesect-V ein bevorzugter Partner für Mew-VMAX ist.

Am aufregendsten an dieser Karte ist jedoch ihre Fähigkeit. Fusionsangriff-System ermöglicht es dem Spieler, Karten zu ziehen, bis die Anzahl der Karten auf seiner Hand der Anzahl seiner Fusionsangriff-Pokémon im Spiel entspricht. Diese Fähigkeit kann einmal pro Zug für jedes Genesect-V im Spiel verwendet werden, was es möglich macht, fast das halbe Deck in einem einzigen Zug zu ziehen! Dies bietet den Spielern noch mehr Ressourcen, um ihre Gewinnstrategien umzusetzen.

Da die Fähigkeit Fusionsangriff-System zum Ziehen von Karten verwendet werden kann, muss Genesect-V nicht zusammen mit beliebten Unterstützerkarten wie Forschung des Professors oder Mary gespielt werden. Das schafft Platz im Deck, um Unterstützerkarten zu spielen, die nach bestimmten Ressourcen suchen oder den Gegner stören, wie Peony oder Ulrich.

Anders als bei Unterstützerkarten können Spieler in jedem Zug so viele Itemkarten aus ihrer Hand spielen, wie sie wollen. Maximiere die Anzahl der durch Fusionsangriff-System gezogenen Karten und treibe dein Spiel voran, indem du Decks mit Itemkarten wie Flottball und Metallplatte sowie den neuen Karten Power-Tablette, Cross-Tauscher und VIP-Kampfpass füllst.

Trotz all seiner Stärken hat Genesect-V im Vergleich zu den Pokémon-VMAX des aktuellen Metaspiels niedrige KP. Die Kombination mit Fusionsangriff-Pokémon wie Choreogel und Riffex kann helfen, das Schlachtfeld auszugleichen. Choreogels Fähigkeit Leidenschaftliche Lektion verringert den Schaden, den Genesect-V durch Attacken erleidet, während Riffex` Fähigkeit Maximale Spaßbremse die KP der gegnerischen Pokémon-VMAX verringert.

Wenn du vorhast, Genesect-V im Kampf einzusetzen, solltest du bedenken, dass die Zugmechanik von Fusionsangriff-System von deinem Gegner leicht durch die Stadionkarte Schneegipfelpfad gestört werden kann. Ziehe in Erwägung, Stadionkarten wie Kristallhöhle oder Circhester-Therme einzusetzen, um den gegnerischen Schneegipfelpfad zu kontern.


Meistere alle Kampfstile mit Deoxys

Für Spieler, die sich nicht nur mit einem Kampfstil begnügen wollen, ist Deoxys genau das Richtige. Deoxys ist ein Fokussierter-Angriff-, Fließender-Angriff- und Fusionsangriff-Pokémon – und das alles gleichzeitig! Wichtig ist, dass die Kosten seiner Attacke Photonen-Boost durch drei beliebige Energien gedeckt werden. Das bedeutet, dass ein Deck, genau wie das DNS-Pokémon, mit Deoxys viele Formen annehmen kann.

Zum Beispiel können Spieler Deoxys in einem Fokussierter-Angriff-Deck gut einsetzen, indem sie Hundemons Fähigkeit Fokussierter-Angriff-Brüller verwenden, um schnell Photonen-Boost aufzuladen. Alternativ kann Deoxys die Fließender-Angriff-Energie nutzen, die normalerweise in Fließender-Angriff-Decks zu finden ist. Und es kann auch durch Kamillas Glanz anvisiert werden, die in einem Fusionsangriffs-Deck zu finden sein dürfte.

Deoxys ist auch sehr gut positioniert, um im Zentrum eines Toolbox-Decks zu stehen, das die Elemente der einzelnen Kampfstile miteinander verbindet. Sei nicht überrascht, wenn eine Fokussierter-Angriff-Bissdrachenrolle neben einer Fließender-Angriff-Energiekarte oder der Itemkarte Power-Tablette auftaucht. Merke dir also die Eselsbrücke: Kannst du das Trio fusionieren, wird dein Gegner kapitulieren.

Deoxys fügt dem Aktiven Pokémon des Gegners mehr Schaden zu, wenn es eine Fusionsangriff-Energie angehängt hat, daher sollte jedes Deck mit Deoxys auch einige dieser neuen Spezial-Energiekarten enthalten. Als Bonus verhindert die Fusionsangriff-Energie alle Effekte von Fähigkeiten der Pokémon deines Gegners, die dem Pokémon, an das diese Karte angelegt ist, zugefügt werden. Behalte dies im Hinterkopf, wenn du auf dem Schlachtfeld mit beliebten Pokémon wie Intelleon-VMAX oder Nachtara-VMAX konfrontiert wirst.


Störe den Spielaufbau deines Gegners mit Saganabyss und Aalabyss

Wenn du willst, dass dein Spielplan reibungslos funktioniert, musst du manchmal die Aktivitäten deines Gegners einschränken. Glücklicherweise wimmelt Schwert & Schild – Fusionsangriff nur so von Wasser-Pokémon, die genau das tun können.

Saganabyss stellt ein Problem für Decks dar, die sich auf die Fähigkeiten von Octillery und Intelleon verlassen. Saganabyss‘ Fähigkeit Fließender-Angriff-Abwehr entfernt die Fähigkeiten der gegnerischen Fließender-Angriff-Pokémon. Der Gegner ist weder in der Lage, Octillerys Fähigkeit Fließender-Angriff-Suche zu nutzen, um wichtige Ressourcen wie Fließender-Angriff-Energie zu erhalten, noch Intelleons Schnellschütze, um Ziele zu schwächen, damit andere Angreifer den K.-o.-Schlag landen können. Es wäre auch viel schwieriger für Blitza-VMAX, in Schwung zu kommen, wenn Intelleon keine Schadensmarken auf das gegnerische Pokémon legen könnte.

Die Fähigkeit Fokussierter-Angriff-Störer von Aalabyss erschwert den Angriff für Fokussierter-Angriff-Pokémon. Diese Fähigkeit könnte sogar ausreichen, um Pokémon wie Fokussierter-Angriff-Wulaosu-VMAX daran zu hindern, wiederholte Attacken auszuführen. Sie könnte auch ein wirksames Mittel sein, um es dem neuen Gengar-VMAX zu erschweren, Decks zu dominieren, die auf Pokémon-V und Pokémon-VMAX setzen.

Sowohl Saganabyss als auch Aalabyss sind Fusionsangriff-Pokémon, aber das bedeutet nicht, dass sie nur in einem Fusionsangriff-Deck gespielt werden können. Wenn du diese Pokémon in jeglichen deiner Decks einsetzt, kannst du deinen Gegner dazu zwingen, seinen Kampfstil anzupassen.


Cross-Tauscher setzt alle Hebel in Bewegung

Lass dich von Cross-Tauscher nicht verwirren. Diese neue Fusionsangriff-Itemkarte erzeugt einen mächtigen Effekt, aber nur, wenn sie als Paar gespielt wird. Cross-Tauscher kann die Dynamik eines Spiels verändern, indem sie die Strategie des Gegners durcheinanderbringt oder einen wichtigen K.-o.-Treffer ermöglicht. Diese Karte kombiniert den Effekt von Bromley mit Elementen von Flexfänger. Man könnte sie auch als eine Kombination von Befehl vom Boss und Tausch sehen. Wie auch immer du sie betrachtest, Cross-Tauscher ist der Inbegriff einer Fusionsangriff-Karte.

Viele Spieler sind vom ersten Effekt von Cross-Tauscher begeistert. Das ist nicht verwunderlich – Karten wie Befehl vom Boss und Flordelis wurden mit großem Erfolg im Wettkampf gespielt. Außerdem kann Cross-Tauscher diesen Effekt hervorrufen, ohne dass es als einzige Unterstützerkarte in diesem Zug eingesetzt wird. Der Tausch deines eigenen Aktiven Pokémon mit einem auf der Bank befindlichen Pokémon kann jedoch genauso nützlich sein. Man kann zum Beispiel den Effekt der Attacke Techblaster von Genesect-V entfernen, ohne die Rückzugskosten zu bezahlen.

Cross-Tauscher hat einen allgemein nützlichen Effekt, also werden bestimmt zwei oder mehr Exemplare dieser Karte ihren Weg in eine Vielzahl verschiedener Decks finden. Insbesondere könnte die Karte eine Hauptrolle neben dem neuen Farbeagle in Decks spielen, die gezielt auf das Lähmen des Gegners aus sind.

Dies ist nur ein kleiner Einblick in einige der fantastischen Fusionsangriff-Karten, die in der neuen Erweiterung Schwert & Schild – Fusionsangriff verfügbar sind. Mit über 260 Karten zum Sammeln, darunter die neuen Fokussierter-Angriff- und Fließender-Angriff-Pokemon-V sowie Pokémon-VMAX, gibt es viele weitere spannende Kombinationen und Strategien zu entdecken. Jetzt musst du nur noch entscheiden, welcher Kampfstil dir am besten gefällt!

Weitere Strategien und Analysen zum Pokémon-Sammelkartenspiel findest du auf Pokemon.de/Strategie.


Über die Verfasserin

Ellis Longhurst
Ellis Longhurst ist beitragende Autorin auf Play! Pokémon-Veranstaltungen für Pokemon.com. Sie nimmt seit 2006 an hochrangigen Turnieren des Pokémon-Sammelkartenspiels teil und schreibt seit 2011 für die Pokémon-Community. Ellis bringt jetzt ihren australischen Flair auch mit in die Broadcasting– und Livestream-Teams von Play! Pokémon auf den International– und Weltmeisterschaften.

Zurück zum Seitenanfang