Decktipps zu Sonne & Mond – Teams sind Trumpf: Pikachu & Zekrom-GX

Pikachu & Zekrom-GX war das erste TAG TEAM, mit dem wir Bekanntschaft machten. Es wurde bei den Weltmeisterschaften im August 2018 vorgestellt. Diese Karte hat bewiesen, dass sie ihren Platz im Rampenlicht redlich verdient hat. Das Duo ist mit Blitz und Donner in die Pokémon-Sammelkartenspiel-Turniere eingeschlagen und schnell zum Kernstück eines der erfolgreichsten Decks im Standardformat geworden.

Die Stärke dieses TAG TEAMs liegt in seinen mächtigen Attacken, unterstützt von nützlichen Trainerkarten, die besonders gut mit Elektro-Pokémon zusammenwirken. Seine erste Attacke Mächtiger Blitz fügt 150 Schadenspunkte zu und lässt dich dein Deck nach bis zu drei Elektro-Energiekarten durchsuchen, die du an eins deiner Pokémon anlegen kannst. Diese zusätzlichen Energien werden sich bezahlt machen, denn für sechs Elektro-Energien fügt Doppel-Blitzschlag-GX dem Aktiven Pokémon deines Gegners 200 Schadenspunkte zu – und einem der Pokémon auf seiner Bank 170 Schadenspunkte.

Mit derart wirksamen Attacken, die diesen Stars zur Verfügung stehen, ist das Ziel des Decks eindeutig: Lege genug Energie an Pikachu & Zekrom-GX an, um so schnell wie möglich anzugreifen und deinen Gegner wegzufegen, bevor er seine eigene Strategie umsetzen kann.

  • Pikachu & Zekrom-GX
Pokémon
  • 3
    Pikachu & Zekrom-GX
    33/181
    sm9 33
  • 3
    Jirachi
    99/181
    sm9 99
  • 2
    Zapdos
    40/181
    sm9 40
  • 1
    Absol
    88/181
    sm9 88
  • 1
    Marshadow
    45/73
    sm35 45
  • 1
    Kapu-Riki-GX
    47/145
    sm2 47
  • 1
    Kapu-Riki ◇
    51/181
    sm9 51
  • 1
    Kapu-Fala-GX
    60/145
    sm2 60
  • 1
    Zeraora-GX
    86/214
    sm8 86
Energiekarten
  • 11
    Elektro-Energie
    nrg1 29
Trainerkarten
  • 4
    Bromley
    sm3 115
  • 4
    Lilly
    sm1 122
  • 3
    Volkner
    sm5 135
  • 1
    Cynthia
    sm5 119
  • 1
    Schutzzone des Æther-Paradieses
    sm2 116
  • 1
    Donnerberg ◇
    sm8 191
  • 4
    Elektrokraft
    sm8 172
  • 4
    Hyperball
    sm1 135
  • 3
    Energie-Umschalter
    sm1 117
  • 3
    Nestball
    sm1 123
  • 2
    Wahlband
    sm2 121
  • 2
    Fluchtboard
    sm5 122
  • 2
    Tausch
    sm1 132
  • 1
    Fluchtseil
    sm3 114
Weitere Infos Deckliste kopieren

Dieses Deck wurde von Lucas Henrique de Araujo Pereira bei den ozeanischen Internationalmeisterschaften eingesetzt (Seite auf Englisch), wo er unter den Top 8 landete. Viele der Karten in diesem Deck wurden ausgewählt, um Pikachu & Zekrom-GX so schnell wie möglich in Fahrt zu bringen, unter Umständen sogar während des ersten oder zweiten Zuges des Spiels.

Die Fähigkeit Uralter Tanz von Kapu-Riki Prisma-Stern kann dir schnell zwei Elektro-Energien einbringen, wenn es dir gelungen ist, diese vorher in deinen Ablagestapel zu verfrachten. Der Effekt von Donnerberg Prisma-Stern verringert die Attackenkosten all deiner Elektro-Pokémon, während du dank Volkner immer auf jeden Fall eine Energie auf der Hand haben kannst, damit du nicht das reguläre Anlegen einer Energie pro Zug verpasst. Elektro-Decks dieser Art profitieren von der großartigen Trainerkarte Elektrokraft – nutze den zusätzlichen Schaden, um schneller aus nicht so starken Attacken K.-o.-Volltreffer machen zu können.

Im Idealfall solltest du während der meisten deiner Züge mit dem unglaublich starken Pikachu & Zekrom-GX zuschlagen, aber die meisten Spieler haben außerdem Zapdos in Reserve. Zapdos kann ohne große Mühe viele Basis-Pokémon mit seiner Attacke Donnerangriff aus dem Weg räumen, wenn es sich von der Bank ins Gefecht stürzt. Seine Resistenz gegen Kampf-Pokémon (die meisten Elektro-Pokémon haben eine Schwäche gegen Kampf-Pokémon) macht es zu einem extrem wichtigen Angreifer gegen Decks, die auf Kampf-Pokémon basieren. Kapu-Riki-GX ist auch sehr nützlich, denn seine Fähigkeit hilft Zapdos zurück auf die Bank, und wenn du keine Ressourcen für Doppel-Blitzschlag-GX entbehren kannst, kann ein zum richtigen Zeitpunkt eingesetzter Kapu-Donner-GX einem Gegner, der sehr viel Energie im Spiel hat, gewaltig zusetzen.

Da dieses Deck nur Basis-Pokémon einsetzt, bietet es viel Platz für ergänzende Trainerkarten und Pokémon. Jirachis Fähigkeit Sternensuche hat es schnell zu einem Star gemacht, und in den meisten Pikachu & Zekrom-GX Decks finden sich mindestens zwei davon. Es kann etwas komplizierter sein, Jirachi zurück auf deine Bank zu bekommen, wenn es nach dem Einsatz von Sternensuche schläft. Daher beinhaltet dieses Deck mehrere Exemplare von Fluchtboard, Tausch und Bromley, plus ein Exemplar von Fluchtseil, sodass Jirachi nicht im Visier des Gegners bleiben muss. Diese Karten und die Fähigkeit Blitzsturmzone von Zeraora-GX machen es auch leichter, Zapdos in Bewegung zu halten, damit seine Attacke Donnerangriff immer 80 Schadenspunkte anstelle von 10 zufügt. Marshadow und Absol sind auch dabei, um Gegner durcheinanderzubringen, während deine Elektro-Pokémon weiter Schaden austeilen.

Pikachu & Zekrom-GX war bisher das wirkungsvollste TAG TEAM in Turnieren. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich damit vertraut zu machen. Schau immer mal wieder auf Pokemon.de/Strategie vorbei, um dir weitere Decks zu Sonne & Mond – Teams sind Trumpf anzusehen und die neuesten Tipps und Tricks zum Pokémon-Sammelkartenspiel und den Videospielen zu erhalten.

Zurück zum Seitenanfang