23. Juli 2021

Triff in Dyna-Raids auf Amonitas, Kabuto und Aerodactyl

Fossil-Pokémon tauchen vermehrt in Pokémon-Nestern in Pokémon Schwert und Pokémon Schild auf.

Diese Dyna-Raids wirst du sicherlich ganz schön in den Knochen spüren! Bis zum 25. Juli 2021 um 23:59 Uhr (UTC) erscheinen die prähistorischen Pokémon Amonitas, Kabuto und Aerodactyl häufiger in Pokémon-Nestern in Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Mit ein wenig Glück könntest du in diesen Dyna-Raids sogar auf ein seltenes Schillerndes Amonitas treffen.

Um diesen Pokémon in Dyna-Raids zu begegnen, musst du deine Konsole der Nintendo Switch-Familie mit dem Internet verbinden, entweder über Ypsi-Com oder indem du im Spielmenü erst „Geheimgeschenk“ und dann „Neuigkeiten aus der Naturzone erhalten“ auswählst. Wenn du anschließend eine Lichtsäule aus einem Pokémon-Nest aufsteigen siehst, geh auf dieses zu und untersuche es, um einem Dynamax-Pokémon in einem Dyna-Raid zu begegnen. Dieses Event hat keinen Einfluss auf die Pokémon, denen du auf Dynamax-Abenteuern begegnest.

Lies dir unsere Tipps für Dyna-Raids in Pokémon Schwert und Pokémon Schild durch, wenn du nach Ratschlägen suchst, wie du diese Gegner besiegen kannst. Aber warte nicht zu lange, sonst verpasst du die Chance, diese Pokémon deinem Team hinzuzufügen!

Zurück zum Seitenanfang