22. Apr. 2020

Riffex-VMAX, Deponitox, Cottomi-V und Befehl vom Boss in Schwert & Schild – Clash der Rebellen

Pokémon aus Galar stehen bereit und warten auf ihren Auftritt am 1. Mai.

Schalte mit der Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung Schwert & Schild – Clash der Rebellen in deinem nächsten Deck mehr Power und Kreativität frei. Neben spielverändernden Pokémon-V und Pokémon-VMAX findest du weitere hilfreiche Karten für noch mehr siegreiche Strategien. Sieh dir hier ein paar der Karten an, die dich am 1. Mai 2020 in der Erweiterung Schwert & Schild – Clash der Rebellen erwarten.


Cottomi-V (19)

Cottomi-V hat allen Grund zum Lächeln – seine Fähigkeit Zusammenpassen wird es auf der ganzen Welt beliebt machen. Dank Zusammenpassen kannst du eine Unterstützerkarte aus deinem Ablagestapel auf deine Hand nehmen, wenn Cottomi-V ins Spiel kommt. So kommst an den Unterstützer, den du gerade brauchst, solange du ihn bereits in den Ablagestapel verfrachtet hast. Dieses Pokémon wird mit seiner Attacke Hinaufschweben nicht viele Preiskarten ergattern, aber jene Attacke kann Cottomi-V zurück in dein Deck befördern, damit du Zusammenpassen erneute einsetzen kannst.

Riffex-VMAX (71)

Verbläue deine Gegner mit der Power von Riffex-VMAX. Das Elektro-Gigadynamax-Pokémon rockt mit sagenhaften 320 KP – Riffex-VMAX kriegt man so schnell nicht von der Bühne. Seine Attacke Giga-Aufstand dreht mit 160 Schadenspunkten ganz schön auf, aber es wird noch dröhnender, wenn sein Ziel vergiftet ist. Wie kann man das schnell erreichen? Sieh dir Deponitox und seine fabelhafte Fähigkeit unten genauer an.

Deponitox (118)

Deponitox wird seinem Ruf als Stinkstiefel auch in Schwert & Schild – Clash der Rebellen wieder gerecht. Genieße einen Augenblick lang die wunderbare Illustration von AKIRA EGAWA und sieh dir dann Deponitox‘ Fähigkeit Giftpfütze an, die das Aktive Pokémon deines Gegners während jedes Zuges vergiftet, wenn eine Stadionkarte im Spiel ist. Wie bereits erwähnt, passt das genau zu Riffex-VMAX, dessen Attacke zusätzlichen Schaden anrichtet, wenn sein Ziel vergiftet ist. Und Giftpfütze nimmt die Stadionkarte nicht aus dem Spiel, sodass du diese tolle Fähigkeit immer wieder einsetzen kannst.

Befehl vom Boss (154)

Die Karte mag Befehl vom Boss heißen, aber du hast das Sagen, wenn du diese Unterstützerkarte spielst. Mit Befehl vom Boss kannst du ein beliebiges Pokémon von der Bank deines Gegners in die Aktive Position ziehen, sodass du mit deiner Attacke genau auf den gewünschten Feind zielen kannst. Giovanni sieht auf dieser Karte gleichzeitig fesch sowie bedrohlich aus – er hat alles unter Kontrolle und diesen Boss sollte man wirklich nicht verärgern.


Mach dich kampfbereit, denn die Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung Schwert & Schild – Clash der Rebellen erscheint am 1. Mai 2020.

Zurück zum Seitenanfang