23. Jan. 2020

Pokémon-V, Pokémon-VMAX und mehr in der Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung Schwert & Schild ab 7. Februar

Sieh dir einige der bedeutenden Karten an, die mit der nächsten Erweiterung am 7. Februar erscheinen.

Stähle dich für große Kämpfe, wenn die Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung Schwert & Schild am 7. Februar mit Pokémon aus der Galar-Region, Pokémon-V und Pokémon-VMAX sowie hilfreichen Trainerkarten erscheint. Wirf einen frühen Blick auf einige dieser großartigen Karten und lasse dir neue siegreiche Strategien einfallen, während wir dem Start der Erweiterung entgegenfiebern. Und wenn du die erste Runde vorgestellter Karten aus der Erweiterung Schwert & Schild verpasst hast, sieh sie dir auch gleich an.


Morpeko-V (079)

Das entschlossene Gesicht von Morpeko-V zeigt, wie ernst es diesem Pokémon ist, dir im Kampf zu helfen. Du kannst die Bank deines Gegners für sehr wenig Energie mit der Attacke Funkensprung ins Visier nehmen – was besonders nützlich ist, wenn du mit den zahlreichen Pokémon in dieser Erweiterung kämpfst, die es besonders auf bereits angeschlagene Pokémon abgesehen haben. Morpeko-V kann mit Elektrorad auch einen Schlag liefern, der noch schockierender ist und es als zusätzlichen Effekt aus der Aktiven Position auswechselt. Ein gut abgestimmter Angriff mit anschließendem Rückzug kann in jedem Spiel ein unglaublicher taktischer Schachzug sein, und genau das bietet Morpeko-V.

Morpeko-VMAX (080)

Morpeko-VMAX hat nur eine Attacke, aber sie kann sich sehen lassen, denn sie verteilt Schaden auf der gesamten Spielfeldseite deines Gegners. Die Attacke Dyna-Ladungsstoß schockt jedes Pokémon auf der Bank deines Gegners mit 20 Schadenspunkten und trifft das Aktive Pokémon mit 180 Schadenspunkten. Mach dir keine Sorgen über eine schnelle Vergeltung gegen Morpeko-VMAX. Seine 300 KP reichen aus, um praktisch jeden Gegenangriff zu überstehen.

Metallplatte (170)

In der Erweiterung Schwert & Schild gibt es eine Reihe wirklich guter Pokémon vom Typ Metall, die alle durch Metallplatte noch verstärkt werden können. Mit dieser Itemkarte kannst du eine Basis-Metallenergie aus deinem Ablagestapel nehmen und an ein Pokémon vom Typ Metall auf deiner Bank anlegen. Diese Art der Energieverwertung war in der Vergangenheit der Schlüssel zum Erfolg für viele Decks und jetzt kannst du diesen mächtigen Effekt wieder nutzen.

Galar-Barrikadax (119)

Wenn du in deinem nächsten Match mit ein bisschen Chaos davonkommen willst, ist Galar-Barrikadax hier, um dir zu helfen. Der Spaß beginnt, wenn sich das Pokémon aus Galar-Geradaks entwickelt und seine Fähigkeit Ungezähmter Schrei dir erlaubt, drei Schadensmarken auf ein Pokémon deines Gegners zu legen. Du hast dann die Chance, mit der Attacke Abblocker, die 90 Schadenspunkte verursacht und alle Gegenangriffe von Basis-Pokémon verhindert, noch mehr ungestraften Schaden zu verursachen.

Galar-Mauzinger (128)

Obwohl Galar-Mauzinger äußerst kampfbereit aussieht, kann dieses Pokémon seine beste Arbeit von der Bank leisten. Die Fähigkeit Stählerner Wille erhöht den Schaden durch beliebige Angriffe deiner Pokémon vom Typ Metall um 20 Schadenspunkte, die sich anhäufen, wenn du mehrere Galar-Mauzinger im Spiel hast. Seine Attacke Metallklaue allein wird wahrscheinlich nicht ausreichen, um viele Schlachten zu gewinnen, aber denke daran, dass Stählerner Wille auch die eigene Attacke von Galar-Mauzinger beeinflusst und sie sofort auf 90 Schadenspunkte erhöht.

Zurück zum Seitenanfang