27. Nov. 2017

Pokémon-GX rücken in der neuen Erweiterung in den Mittelpunkt!

Wir werfen einen tieferen Blick auf die Erweiterung Sonne & Mond – Aufziehen der Sturmröte, um zu sehen, welche Karten wohl die begehrtesten sein werden.

Die Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung Sonne & Mond – Aufziehen der Sturmröte ist eine wahre Fundgrube für Spieler und Sammler zugleich. Sie ist bis zum Rand voll mit Karten, die dich während deines nächsten Spiels nicht nur auf die Siegerstraße bringen, sondern die allein durch das Design fantastischer Pokémon-GX und Legendärer Pokémon alle Pokémon-Fans zum Sammeln einladen.

Sieh die einige unserer Lieblingskarten – mächtig und schön zugleich – aus der neuesten Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung an!

Außergewöhnliche Pokémon-GX

Der monumentale Konflikt zwischen Amigento und den Ultrabestien ist der Kern der Erweiterung Sonne & Mond – Aufziehen der Sturmröte und die Illustrationen dieser großartigen Kreaturen enttäuschen nicht. Vor allem die Abbildungen von Anego-GX und Masskito-GX haben eine Ausstrahlung, die ihre unirdischen Ursprünge enthüllen.

Kanto-Klassiker

Die Erweiterung Sonne & Mond – Aufziehen der Sturmröte stellt außerdem einige Pokémon aus der Kanto-Region als Pokémon-GX vor. Bei zwei Pokémon handelt es sich um regionale Varianten – Alola-Geowaz-GX und das stets amüsante Alola-Kokowei-GX. Aber Garados-GX ist weiterhin das altbekannte Garados und immer wieder kommen wir bei neuen Darstellungen dieses zeitlosen Pokémon nicht aus dem Staunen heraus.

Elementare Unterschiede

Das Legendäre Trio Regirock, Regice und Registeel ist allein schon wegen seines Wertes in Pokémon-Sammelkartenspiel-Kämpfen in aller Munde, aber gleichermaßen beeindrucken diese Pokémon durch ihre wunderschönen Illustrationen. Jedes Pokémon hat seinen eigenen Look – die schlichte Illustration von Regice, die Aquarelldarstellung von Regirock und die klaren Linien von Registeel. Sie stehen zwar alle miteinander in Verbindung, aber jedes dieser Pokémon hat seinen eigenen Stil.

Hinter den Kulissen

Aber lasst uns angesichts der wundervollen Pokémon-Zeichnungen nicht die fantastischen Darstellungen auf den Trainer- und Energiekarten in jeder Erweiterung übersehen. Die Stadionkarten Verschlungener Hain und See des Nichts sind einige der Karten aus der Erweiterung Sonne & Mond – Aufziehen der Sturmröte, die uns ins Auge gefallen sind. Der Kunststil dieser Karten geht bis ins kleinste Detail und haucht den sonst trüben Kulissen auf diese Weise richtiges Leben ein.


Wie du selber siehst, werden die Karten der Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung Sonne & Mond – Aufziehen der Sturmröte sowohl aufgrund ihrer Schönheit als auch ihres wertvollen Beitrags in Kämpfen sicherlich viele Blicke auf sich ziehen. Um mehr zu den coolen Karten der Erweiterung Sonne & Mond – Aufziehen der Sturmröte zu erfahren, solltest du dir unbedingt unseren ersten Blick auf die Kunst dieser Erweiterung ansehen.

Sonne & Mond – Aufziehen der Sturmröte
Zurück zum Seitenanfang