17. Mai 2019

Mehr Pokémon und neue Funktionen in Pokémon GO

In Zeiten, wo immer mehr Pokémon erscheinen, wurde eine mächtige neue Attacke entdeckt. Gleichzeitig öffnen besondere Lockmodule einzigartige Methoden zur Entwicklung von Pokémon.

Spieler von Pokémon GO stehen kurz davor, zu erfahren, dass sie viel Spannung erwartet, denn mehr Pokémon und neue Funktionen sind bereits im Spiel aufgetaucht. Während du wilden Pokémon begegnest und Eier ausbrütest, solltest du nach mehr Pokémon, die ursprünglich in der Sinnoh-Region entdeckt wurden, wie z. B. Kikugi, Kaumalat, Hippopotas und anderen, Ausschau halten.

Zusätzlich zur ausgeweiteten Pokémon-Ansammlung können einige Pokémon jetzt die Lade-Attacke Erdkräfte erlernen, die vom Typ Boden ist. Diese mächtige Attacke kann unter Umständen die Verteidigung deines Gegners in Trainer-Kämpfen senken. Sie steht sogar einigen der neu vorgestellten Pokémon zur Verfügung, aber auch Nidoqueen, Nidoking, Aerodactyl, Camerupt und Lepumentas.


Verlockende neue Items

Neue Pokémon und Attacken sind nicht die einzigen Überraschungen des neuesten Updates. Drei neue besondere Lockmodule sind jetzt im Shop erhältlich und tauchen im späteren Verlauf der Saison als Belohnungen für Spezialforschungen auf. Diese besonderen Lockmodule locken Pokémon aus der Umgebung und, als Bonus, Pokémon auf der Basis des Lockmodul-Typs an.

Gletscher-Lockmodule locken bestimmte Pokémon an, die die Kälte lieben, z. B. einige Wasser- und Eis-Pokémon. Moos-Lockmodule locken bestimmte Pokémon an, die in den Blättern spielen, z. B. einige Käfer-, Pflanzen- und Gift-Pokémon. Magnet-Lockmodule locken bestimmte Pokémon mit magnetischen Persönlichkeiten an, z. B. einige Elektro-, Stahl- und Gesteins-Pokémon! Diese besonderen Lockmodule sind nicht nur nützlich beim Fangen einer größeren Pokémon-Vielfalt, sie können auch benutzt werden, um bestimmte Pokémon auf neue Art und Weise zu entwickeln.

Wenn sich Trainer nah genug befinden und es ihnen gelingt, eine Fotoscheibe eines PokéStops zu drehen, der durch ein bestimmtes Lockmodul aktiviert wurde, ermöglicht es eine Entwicklung für Magneton, Evoli und Nasgnet. Diese speziellen Entwicklungen werden vorsichtshalber auf der Detailseite des Pokémon zur Bestätigung angegeben, bevor du dich für die Entwicklung entscheidest.

Mit so vielen tollen neuen Funktionen gibt es genug Gründe, sich nichts wie raus auf Entdeckungsreise zu begeben. Viel Spaß, Trainer!

Zurück zum Seitenanfang