02. Apr. 2018

Latias und Latios erheben sich in Pokémon GO

Mach dich gleich auf den Weg zu einer Arena – diese Pokémon bleiben nicht Äonen da.

Lugias Zeit in Raid-Kämpfen ist wieder zu Ende gekommen, aber zwei aufregende Legendäre Pokémon, die ursprünglich in der Hoenn-Region entdeckt wurden, treten an seine Stelle. Die Drachen- und Psycho-Pokémon Latias und Latios sind die nächsten Pokémon, die in Arenen erscheinen. Welches der zwei Äon-Pokémon in deiner Nähe zuerst erscheint, hängt von deinem Standort ab.

Trainer in Europa und Asien treffen zuerst auf das robustere, rotfarbene Latias. Trainer in Amerika und Afrika stehen stattdessen dem aggressiveren, blaufarbenen Latios gegenüber. Die zwei Pokémon wechseln am 8. Mai die Plätze – warte also nicht allzu lange, wenn du beide fangen möchtest. Ab dem 5. Juni 2018 erscheinen Latias und Latios überhaupt nicht mehr in Raid-Kämpfen.

Diese Pokémon sind sehr mächtig und sicherlich nicht ganz leicht zu besiegen und zu fangen. Mache deine stärksten Eis-, Käfer-, Geist-, Drachen-, Unlicht- oder Feen-Pokémon kampfbereit. Viel Glück, Trainer!

Zurück zum Seitenanfang