05. Sept. 2019

Larvitar, Chelast unter den neuen Crypto-Pokémon in Pokémon GO

Die Liste der Crypto-Pokémon von Team GO Rocket ist gewachsen und du hast die Möglichkeit, diese unberechenbaren Pokémon zu fangen und zu erlösen.

Team GO Rocket macht in Pokémon GO weiterhin Ärger mit seinen aggressiven Crypto-Pokémon. Diese Schurken haben bereits einige Crypto-Pokémon in ihrem Team und jetzt kommen noch mehr dazu! Halte nach neuen Crypto-Pokémon Ausschau, darunter Myrapla, Duflor, Bluzuk, Omot, Enton, Fukano, Abra, Nockchan, Larvitar und Chelast. Diese erscheinen in den merkwürdig gefärbten PokéStops von Team GO Rocket.

Es liegt an dir, die Rüpel von Team GO Rocket im Kampf aus den PokéStops zu werfen. Danach hast du die Chance, eins ihrer zurückgelassenen Crypto-Pokémon zu fangen und wahlweise zu erlösen. Wenn es dir Spaß macht, deine Pokémon an Pokémon GO Community Days herauszulassen, dann gibt es einen guten Grund, sie zu erlösen. Wenn du ein Pokémon hast, das an einem Community Day eine neue Attacke lernen könnte, ist dies nicht möglich, wenn es ein Crypto-Pokémon ist. Erlöste Pokémon können diese exklusiven Event-Attacken jedoch lernen.

Es liegt an dir, diese zurückgelassenen Pokémon zu erlösen, Trainer! Viel Glück!

Zurück zum Seitenanfang