08. Sept. 2021

Iscalar und Calamanero debütieren beim Psycho-Spektakel in Pokémon GO

Füge bei diesem fünftägigen Event deinem Pokédex neue Einträge hinzu, fange Unmengen an Psycho-Pokémon und schließe Spezialforschungen ab.

Spüre eigenartige und mächtige Kräfte beim Psycho-Spektakel in Pokémon GO, das bis zum 13. September 2021 um 20:00 Uhr Ortszeit läuft. Bei diesem Event befinden sich Psycho-Pokémon im übernatürlichen Rampenlicht und sie erscheinen häufiger im Freien und in Raids. Das Psycho-Spektakel bringt außerdem zwei neue Pokémon zu Pokémon GO: Iscalar und Calamanero!

Iscalar, vom Typ Unlicht und Psycho, das ursprünglich in der Kalos-Region entdeckt wurde und dafür bekannt ist, seine Gegner schwindlig zu machen, rotiert zum ersten Mal in Pokémon GO. Und Iscalars Entwicklung Calamanero, das die stärkste hypnotische Power aller Pokémon besitzt, beweist, dass es zurecht beim Psycho-Spektakel dabei ist. Aber mach dich nicht verrückt, wenn du ein paar Anläufe brauchst, um herauszufinden, wie man Iscalar zu Calamanero entwickelt!

Wilde Pokémon vom Typ Psycho werden mit unterschiedlicher Häufigkeit während des Events erscheinen. Mit dabei sind: Abra, Flegmon, Traumato, Woingenau, Trasla, Puppance, Fleknoil, Mollimorba, Monozyto, Pygraulon und Iscalar. Mach bei vielen Raids mit und sei dabei clever, um die folgenden Pokémon beim Psycho-Spektakel zu fangen:

  • Stufe-1-Raids: Sterndu, Palimpalim, Bronzel, Psiau und Iscalar

  • Stufe-3-Raids: Alola-Raichu, Woingenau, Meditalis und Metagross

  • Stufe-5-Raids: Lugia

  • Mega-Raids: Mega-Lahmus

Schließe fabelhafte Feldforschungsaufgaben ab, um Belohnungen zu verdienen, inklusive möglicher Begegnungen mit Fleknoil, Iscalar und mehr. Drehe PokéStops, öffne Geschenke von Freunden und besuche den In-Game-Shop, um tolle Sticker zu sammeln, die von Psycho-Pokémon inspiriert wurden. Und denke daran, während des Events GO-Schnappschüsse zu knipsen, um besondere Überraschungen zu erleben.

Drehe vor Spaß durch, Trainer!

Zurück zum Seitenanfang