15. Jan. 2020

Ein Newsletter im Januar 2020 von Yu Sasaki und Tetsuya Iguchi, den Produzenten von Pokémon Masters

Zwei der Erschaffer des Spiels teilen Informationen über das neue Gefährtensteinbrett, die Kampfvilla und den Legenden-Event im Januar.

Yu Sasaki und Tetsuya Iguchi, die Produzenten von Pokémon Masters, möchten diesen Monat einen besonderen Newsletter mit allen Spielern teilen. Die beiden sprechen unter anderem über das neue Gefährtensteinbrett, die Kampfvilla und den Legenden-Event im Januar. Schau dir unten einige der Highlights an und besuche dann die offizielle Internetseite von Pokémon Masters, um alle Details zu erfahren!

Das Gefährtensteinbrett wird mit dem Update Mitte Januar verfügbar sein. Wenn am Anfang eines Kampfs die Nachricht „Drops-Chance!“ erscheint, setze eine Gefährtenattacke ein, um die Gelegenheit zu erhalten, Gefährtendrops zu sammeln. Mit diesen Gefährtendrops kannst du Felder auf dem Gefährtensteinbrett aktivieren, durch die unter anderem die Statuswerte von Gefährten erhöht werden oder die Effektivität ihrer Attacken verbessert wird. Durch das Gefährtensteinbrett kannst du deine Gefährten auf deine eigene Weise verstärken. Die anfangs erlernbaren Brettfähigkeiten sind begrenzt, aber das Gefährtensteinbrett wird in Zukunft erweitert.

Bald kannst du es in der Kampfvilla täglich mit jeder Menge Herausforderer aufnehmen. Du erhältst Belohnungen abhängig davon, wie weit du gekommen bist, bevor dein Fortschritt nach einem bestimmten Zeitraum zurückgesetzt wird. Das Besondere daran ist, dass du nur neun Gefährtengespanne auf einmal in die Kampfvilla mitnehmen kannst.

Bei der Zusammenstellung deines Teams für die Kampfvilla musst du genau auf die Schwächen deiner Gegner achten, aber verlass dich dabei nicht nur auf sehr effektive Attacken. Es ist ebenfalls notwendig, Statusprobleme zu verursachen oder unterstützende Fähigkeiten zu nutzen, wenn du weit kommen willst. Basierend auf den Belohnungen, die du in der Kampfvilla erhältst, kannst du deinen Gefährten zu einer Glücksfähigkeit verhelfen, die sich positiv auf den Kampf auswirkt.

Ende Januar wird es einen Legenden-Event mit einem beliebten Legendären Pokémon geben. Zu dieser Zeit wird auch das Missionsbingo für Events eingeführt, durch das du viele nützliche Items erhalten kannst. Viele deiner Gegner in diesem Event werden eine Schwäche gegen Gesteins-Attacken haben, also könntest du schon mal anfangen, Gefährten wie MaMo-Rocko & Despotar oder Lino & Amarino zu trainieren.

Behalte auch im Hinterkopf, dass Pokémon Masters im Februar sein sechsmonatiges Jubiläum feiert. Die Produzenten haben eine spezielle Aktion geplant, um den Spielern für ihre Unterstützung zu danken.

Das ist natürlich nur ein Teil des Newsletter-Inhalts von Herrn Sasaki und Herrn Iguchi. Du kannst den vollständigen Newsletter lesen, indem du Pokémon Masters startest oder die offizielle Internetseite von Pokémon Masters besuchst. Danke, dass du das Spiel spielst! Wir wünschen dir auch weiterhin viel Spaß damit!

Zurück zum Seitenanfang