27. Febr. 2020

Das Mysteriöse Pokémon Zarude wurde entdeckt!

Wir haben die Existenz des neuen Mysteriösen Pokémon Zarude bestätigt. Das Finsteraffen-Pokémon gehört den Typen Unlicht und Pflanze an und zeichnet sich durch seinen meisterhaften Umgang mit Ranken aus.

Es gibt unglaubliche Neuigkeiten! Wir können nun bestätigen, dass ein neues Mysteriöses Pokémon entdeckt wurde. Zarude, das Finsteraffen-Pokémon, gehört den Typen Unlicht und Pflanze an. Es kann in der Welt von Pokémon Schwert und Pokémon Schild nicht im normalen Spielverlauf gefunden werden. Dieses Mysteriöse Pokémon hat eine durchschnittliche Größe von 1,8 m, wiegt etwa 70 kg und besitzt die Fähigkeit Floraschild.

Zarude kann aus seinem Nacken, seinen Handgelenken und seinen Fußsohlen Ranken wachsen lassen. Diese sind kräftig, beweglich und können zu vielen verschiedenen Zwecken eingesetzt werden. Es kann seine Ranken um Äste wickeln und sich so fortbewegen oder nach Beeren an weit entfernten Ästen greifen. Außerdem verfügen die Ranken über heilende Eigenschaften. Wenn Zarude sie um eine Wunde legt, verheilt diese.

Berichten zufolge lebt Zarude in Gruppen im Herzen dichter Wälder. Es begegnet jedem, der nicht seiner Gruppe angehört, unmittelbar mit Feindseligkeit und greift sofort an. Aus diesem Grund fürchten sich andere Pokémon, die im selben Wald leben, vor Zarude.

Beim Kämpfen schwingt sich Zarude an Bäumen und Ästen entlang und attackiert seinen Gegner erbarmungslos. Hierzu nutzt es seine scharfen Klauen oder jedwede andere Mittel. Durch seine schnelle Auffassungsgabe schlägt es sich in Kämpfen hervorragend.

Das sind alle Informationen, die bislang über Zarude bekannt sind. Wir werden dieses wundervolle neue Pokémon noch eingehender erforschen und dich über alle neuen Erkenntnisse auf dem Laufenden halten! Schau auf Pokemon.de vorbei und besuche die offizielle Internetseite von Pokémon Schwert und Pokémon Schild, um die neuesten Informationen zu erhalten.

Zurück zum Seitenanfang