06. Dez. 2017

Bestreite Kämpfe im Format der Pokémon-Videospiel-Meisterschaften 2018!

Informiere dich über alle Einzelheiten zum neuen Kampfformat der Pokémon-Videospiel-Meisterschaften 2018, bevor es am 1. Januar 2018 in Kraft tritt.

Die vollständigen Details zum neuen Kampfformat der Pokémon-Videospiel-Meisterschaften 2018 sind nun unter „Regeln und Ressourcen“ einsehbar. Ab dem 1. Januar 2018 wird das neue Kampfformat bei sämtlichen Play! Pokémon-Videospiel-Turnieren Anwendung finden, einschließlich der Pokémon-Weltmeisterschaften der laufenden Saison in Nashville (Tennessee).

Die Kämpfe vollziehen in diesem Jahr den Wechsel zu Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond. Dadurch bietet sich Spielern die Gelegenheit, bei der Teamzusammenstellung neben ursprünglich in Alola entdeckten Pokémon eine Vielzahl weiterer Pokémon zu berücksichtigen, wie etwa solche mit Mega-Entwicklung sowie einige Legendäre Pokémon.

Hier findest du eine kurze Zusammenfassung des neuen Formats:

  • Alle Kämpfe werden als Doppelkämpfe in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond ausgetragen

  • Alle Pokémon aus dem Nationalen Pokédex (Pokédex-Nummern 001 bis 806) sind zugelassen, mit den folgenden Einschränkungen:

    • Pokémon müssen über das Alola-Symbol verfügen, das beweist, dass sie in der Alola-Region gefangen wurden

    • Die folgenden Pokémon sind nicht zugelassen: Mewtu, Mew, Lugia, Ho-Oh, Celebi, Kyogre, Groudon, Rayquaza, Jirachi, Deoxys, Dialga, Palkia, Giratina, Phione, Manaphy, Darkrai, Shaymin, Arceus, Victini, Reshiram, Zekrom, Kyurem, Keldeo, Meloetta, Genesect, Xerneas, Yveltal, Zygarde, Diancie, Hoopa, Volcanion, Cosmog, Cosmovum, Solgaleo, Lunala, Necrozma, Magearna, Marshadow und Ash-Quajutsu

  • Identische Pokémon sind nicht zugelassen

  • Sämtliche Items sind zugelassen, Mega-Steine und Z-Kristalle eingeschlossen. Die Verwendung identischer Items ist jedoch nicht gestattet.

  • Alle Pokémon werden auf Lv. 50 gesetzt, auch solche, deren tatsächlicher Lv. unter 50 liegt

  • Die den Spielern zugestandene Spielzeit („Deine Zeit“) wird im Vergleich zu 2017 von 10 auf 5 Minuten reduziert

Es wird erwartet, dass Spieler rechtzeitig zur Turnierteilnahme mit dem Regelwerk vertraut sind. Verschaffe dir deshalb vor deiner nächsten Veranstaltung einen Überblick darüber. Die vollständigen Details zum Regelwerk der Pokémon-Videospiel-Meisterschaften 2018 sind unter „Regeln und Ressourcen“ zu finden.

Spieler können die neuen Regeln für die Pokémon-Videospiel-Meisterschaften 2018 mithilfe des Pokémon Global Links ausprobieren. Statte dafür dem Festival-Plaza in deiner Ausgabe von Pokémon Ultrasonne bzw. Pokémon Ultramond einen Besuch ab und lade die Regeln herunter, um mit Freunden kämpfen und trainieren zu können. Begibst du dich zum Kampf-Plaza, kannst du dich sogar mit Trainern aus der ganzen Welt messen und an Bewerteten Kämpfen im WCS-Kampfformat teilnehmen.

Freue dich bei deiner Vorbereitung auf die Pokémon-Weltmeisterschaften schon jetzt auf aufregende Kämpfe im neuen Kampfformat der Pokémon-Videospiel-Meisterschaften, das ab dem 1. Januar 2018 in Kraft tritt.

Zurück zum Seitenanfang