14. Aug. 2017

Bald gibt’s Mewtu in Pokémon GO!

Pokémon GO-Spieler können sich auch auf exklusive Raid-Kämpfe und die Rückkehr Legendärer Pokémon der Kanto-Region freuen.

Nachdem das Legendäre Pokémon Mewtu bereits Pokémon GO-Spielern in Japan erschienen ist, feiert es nun endlich sein weltweites Debüt. Wenn dieses mächtige Pokémon erscheint, werden Spieler durch ein neues exklusives Raid-System die Möglichkeit haben, es zu bekämpfen und ihrem Pokédex hinzuzufügen.

Exklusive Raid-Kämpfe ähneln den momentanen Raid-Kämpfen, doch wie der Name vermuten lässt, sind sie noch besonderer als die, in denen Spieler bisher angetreten sind. Um eine Einladung zu einem exklusiven Raid-Kampf zu erhalten, musst du zunächst vor Kurzem erfolgreich einen Raid-Kampf in der Arena abgeschlossen haben, in der der exklusive Raid-Kampf stattfinden wird. Zum Glück enthält die Einladung den angesetzten Termin für den exklusiven Raid, sodass Spieler genug Zeit haben, eine große Gruppe von Freunden zusammenzutrommeln, um diesen außergewöhnlich starken Raid-Boss zu besiegen.

Mewtu wird der erste exklusive Raid-Boss sein, doch andere mächtige Pokémon könnten in den Wochen nach Beginn der exklusiven Raid-Kämpfe folgen. Stelle sicher, dass du deine stärksten Pokémon hochlevelst, wenn du darauf hoffst, ein Mewtu zu fangen.

Während du auf die Ankunft von Mewtu wartest, kannst du deine starken Pokémon dazu nutzen, Lugia, Arktos, Zapdos und Lavados herauszufordern und zu fangen! Ganz genau, diese mächtigen Legendären Pokémon bleiben noch eine weitere Woche. Ab heute bis zum 31. August 2017 werden Arktos, Zapdos und Lavados in Raid-Kämpfen auftauchen, um sich Trainern im Kampf zu stellen. Der 31. August wird ebenfalls bis auf Weiteres die letzte Möglichkeit sein, Lugia zu fangen. Sprich dich mit anderen Trainern ab und schnapp es dir!

Zurück zum Seitenanfang