• Ein Zuhause auf dem Meeresgrund!
  • Ein Zuhause auf dem Meeresgrund!
  • Ein Zuhause auf dem Meeresgrund!
  • Ein Zuhause auf dem Meeresgrund!

Staffel 18 | Folge 3

Ein Zuhause auf dem Meeresgrund!

Während eines Besuchs der Muraille-Küste vor Ashs Kampf in der Relievera-Arena angeln unsere Helden gemütlich am Küstenpfad, als Ash plötzlich ein Algitt aus dem Wasser zieht, das Pikachu sofort mit seinem Gift angreift! Entlang der Straße am Strand treffen sie glücklicherweise auf ein Pärchen, das ein Gegengift bei sich hat, mit dem sie Pikachu heilen können. Eddy und Leonie sind Unterwasser-Archäologen und auf der Suche nach der Cousteau, einem Luxus-Liner, der vor vielen, vielen Jahren gesunken ist. Ohne lange zu überlegen, entschließen sich unsere Freunde, bei der Suche zu helfen! Während Citro und Heureka mit Eddy auf dem Schiff bleiben, tauchen Ash, Serena und Leonie mit ihrem U-Boot Richtung Meeresgrund ab. Eddy und Leonie sind sich sicher, dass das Wrack der Cousteau dort liegen muss. Tatsächlich finden sie das gesunkene Schiff, welches aufgrund der schlauen Tandrak, die die Wrackteile mit Säure zusammengeschweißt haben, inzwischen zu einem Zuhause für die unterschiedlichsten Wasser-Pokémon geworden ist! Ein mysteriöses Licht lockt sie tiefer ins Wrack hinein, wo sie Team Rockets U-Boot entdecken. Die Gauner wollen den Schatz der versunkenen Cousteau bergen, doch ihr Vorhaben gefährdet die Stabilität des Schiffes! Mit der Unterstützung unserer Helden gelingt es den wilden Pokémon, ihr Unterwasser-Refugium zu sichern. Währenddessen hat Team Rocket mit dem Safe der Cousteau die Flucht ergriffen, allerdings kommen sie nicht weit, denn sie sind in einen Strudel geraten! Auch Algitt wird in den Strudel gezogen, doch Froxy rettet es mit seinen spektakulären Sprung-Künsten, mit denen es auch Ash ein paar tolle Ideen gibt, die er in seinem nächsten Arenakampf gegen Lino umsetzt!

Verwandte Folgen

Zurück zum Seitenanfang