Midseason Showdowns der Pokémon-Videospiele

In den Midseason Showdowns können Spieler ihr Talent in den Kämpfen der Pokémon-Videospiele auf die Probe stellen. Midseason Showdown-Veranstaltungen stellen nach den Premier-Herausforderungen den nächsten Schritt auf der Turnierleiter wettbewerbsbegeisterter Trainer dar und locken mit einer größeren Anzahl an Championship Points, die eingestrichen werden können.

  • Die nächste Stufe nach den Premier-Herausforderungen

  • Etliche Championship Points zu verdienen

  • Stärkt die Verbindung zur Pokémon Community

  • Keine Qualifizierungen oder Wohnortbeschränkungen

Midseason Showdowns geben Spielern der Pokémon-Videospiele zusätzliche Möglichkeiten, sich Championship Points zu verdienen und ihre Kenntnisse in Vorbereitung auf größere Veranstaltungen zu testen.

Alle Spieler, die über ein Pokémon Trainer Club-Konto verfügen und sich innerhalb des Play! Pokémon-Programms nichts zu Schulden haben kommen lassen, können an diesen Veranstaltungen teilnehmen.

Midseason Showdowns der Pokémon-Videospiele 2018

Die Bestbewertungsgrenze für die Premier-Herausforderungen der Pokémon-Videospiele 2018 liegt bei 2 pro Serie.

Die Verteilung von Championship Points bei den Pokémon-Videospiel-Midseason Showdowns ist wie folgt festgelegt:

PlatzierungChampionship PointsKicker (Teilnehmerzahl)
1. Platz500
2. Platz400
3. – 4. Platz320
5. – 8. Platz2524
9. – 16. Platz2048
17. – 32. Platz16100
33. – 64. Platz13200

Änderungen der Championship Points-Werte vorbehalten.

  • Herbstserie: September und Oktober 2017

  • Winterserie: November 2017 bis Januar 2018

  • Frühlingsserie: Februar bis April 2018

  • Sommerserie: Mai bis Juni 2018

Meisterschaftsserien-Veranstaltungen

Zurück zum Seitenanfang