Pokémon-Weltmeisterschaften

Die Pokémon-Weltmeisterschaften sind der Höhepunkt der Pokémon-Wettbewerbe. An den Weltmeisterschaften, die jedes Jahr üblicherweise im August stattfinden, nehmen die besten Spieler des Pokémon-Sammelkartenspiels und der Pokémon-Videospiele aus aller Welt teil. Spieler kämpfen um Preise im Wert von Tausenden von US-Dollar, den Weltmeistertitel und erneute Einladungen zu den Weltmeisterschaften im darauffolgenden Jahr.

Spieler des Pokémon-Sammelkartenspiels und der Pokémon-Videospiele qualifizieren sich für die Weltmeisterschaften durch die Anhäufung von Championship Points im Verlauf der Meisterschaftsserie. Die Zahl der benötigten Championship Points, um eine Einladung zu erhalten, basiert zum einen auf der geografischen Bewertungszone und zum anderen auf der Altersklasse. Die absolut besten Spieler avancieren automatisch zum zweiten Tag und erhalten einen Reisepreis, der ihnen den Antritt zur Veranstaltung ermöglicht.

Qualifikation für die Pokémon-Sammelkartenspiel-Weltmeisterschaften 2018

Einladungen werden an alle Spieler des Pokémon-Sammelkartenspiels vergeben, die sich nichts zu Schulden haben kommen lassen und mindestens die folgenden Championship Points (CP) erhalten haben:

BewertungszoneJuniorenSeniorenMeisterklasse
Vereinigte Staaten von Amerika und Kanada350400400
Europa250250250
Lateinamerika250250250
Ozeanien250250250
Südafrika150150250

Hinweis: Änderungen der Championship-Point-Anforderungen vorbehalten.

Einladungen zum zweiten Tag

Die Einladungen zum zweiten Tag werden pro Bewertungszone wie folgt verteilt:

  • an die Top-16-Spieler aus der Bewertungszone USA und Kanada

  • an die Top-22-Spieler aus der Bewertungszone Europa

  • an die Top-8-Spieler aus der Bewertungszone Lateinamerika

  • an die Top-8-Spieler aus der Bewertungszone Ozeanien

Spieler in Japan und Korea erhalten abhängig vom Organized Play-System des jeweiligen Landes Einladungen für Freitag und zum zweiten Tag.

Spieler mit Einladungen, die im Rahmen der Weltmeisterschaften 2017 verliehen wurden, müssen am Freitag zum Kampf antreten, es sei denn, sie verfügen über ausreichend Championship Points, um direkt zum zweiten Spieltag vorzurücken.

Qualifikation für die Pokémon-Videospiel-Weltmeisterschaften 2018

Einladungen werden an alle Spieler der Pokémon-Videospiele vergeben, die sich nichts zu Schulden haben kommen lassen und mindestens die folgenden Championship Points (CP) erhalten haben:

BewertungszoneJuniorenSeniorenMeisterklasse
Vereinigte Staaten von Amerika und Kanada200250400
Europa200250300
Lateinamerika200250400
Ozeanien200200300
Südafrika100150200

Hinweis: Änderungen der Championship-Point-Anforderungen vorbehalten.

Einladungen zum zweiten Tag

Die Einladungen zum zweiten Tag werden pro Bewertungszone wie folgt verteilt:

  • an die Top-8-Spieler aus der Bewertungszone USA und Kanada

  • an die Top-16-Spieler aus der Bewertungszone Europa

  • an die Top-8-Spieler aus der Bewertungszone Lateinamerika

  • an die Top-8-Spieler aus der Bewertungszone Ozeanien

Spieler in Japan und Korea erhalten abhängig vom Organized Play-System des jeweiligen Landes Einladungen für Freitag und zum zweiten Tag.

Spieler mit Einladungen der Weltmeisterschaften 2017 spielen am Freitag, es sei denn, sie qualifizieren sich aufgrund ihrer Championship Points 2018 für den zweiten Tag.

Schau öfters vorbei, um Informationen zum Veranstaltungsformat, Terminplan, zu Regeln und anderen Einzelheiten zu erhalten.

Meisterschaftsserien-Veranstaltungen

Zurück zum Seitenanfang