• Die große Feier zu Ehren des Conley-Kometen!
  • Die große Feier zu Ehren des Conley-Kometen!
  • Die große Feier zu Ehren des Conley-Kometen!
  • Die große Feier zu Ehren des Conley-Kometen!

Staffel 16 | Folge 40

Die große Feier zu Ehren des Conley-Kometen!

Unsere Helden haben einen fantastischen Plan: Sie bereiten sich darauf vor, den Nachthimmel zu beobachten, denn Alba hat ihnen von dem Conley-Kometen erzählt, der nur ganz selten erscheint, aber heute Nacht ist es so weit! Alba freut sich schon darauf, nicht nur dieses Himmelsschauspiel zu filmen, sondern auch diese spezielle Gruppe von Pokémon, die sich zu diesem Ereignis immer auf dem Gipfel des Berges versammelt, um den sich nähernden Kometen zu beobachten.

Als Ash, Lilia und Benny mehr darüber erfahren möchten, zeigt ihnen Alba ein altes Buch, indem die ganze Geschichte steht. Vor langer, langer Zeit hat ein Trainer, namens Conley, eine Gruppe angreifender Pokémon beruhigt und sich dann mit ihnen angefreundet. Durch diese Aktion hat er die Insel gerettet und ist dadurch zum Helden geworden. Die Insulaner bauten ihm zu Ehren auf dem Berggipfel eine beeindruckende Arena. Gerade als Ash und seine Freunde planen, sie zu besichtigen, nähert sich ihnen eine mysteriöse Frau, die eine Krone trägt. Nachdem sie unsere Helden in ihrer Idee bestärkt hat, auf den Berg zu steigen, gibt sie Ash eine Medaille und erklärt ihm, dass sie ihm nützlich sein wird.

Währenddessen verkleiden sich Jessie, James und Mauzi als hiesige Geister-Pokémon, in der Absicht, unseren Freunden zu folgen und Pikachu zu stehlen!

In den Ruinen der Arena entdecken Ash und die anderen eine riesige Statue von Conley. Kurz darauf werden sie gestört, denn das verkleidete Team Rocket springt aus seinem Versteck, um sie zu erschrecken! Albas Eguana, das schon die ganze Zeit äußerst nervös gewesen ist, reagiert mit einem massiven elektrischen Spannungsstoß, der James trifft und ihn in Richtung der Statue stolpern lässt, die daraufhin ins Wanken gerät, umfällt und auf Jessie landet, die sich wütend von der Last befreit. Die drei Gauner entledigen sich ihrer Verkleidung und müssen plötzlich feststellen, dass sie in der Luft schweben! Mehrere Gengar und Banette, die  plötzlich aus den Ruinen erschienen sind, haben Psychokinese eingesetzt, um Team Rocket von der Statue ihres Helden fernzuhalten. Als die wütenden Pokémon Ash und die anderen ins Visier nehmen, ruft Alba zur Ablenkung ihr UHaFnir heraus (ein beeindruckendes Pokémon aus der Kalos-Region), damit sie und die anderen flüchten können!

Doch so schnell geben die Geister-Pokémon nicht auf! Die Jagd geht solange weiter, bis ein Spukball Ash umwirft. Durch den Sturz rutscht die Medaille, die er von der mysteriösen Frau bekommen hat, aus seiner Tasche, was sofort die Aufmerksamkeit der Pokémon weckt. Neugierig versammeln sie sich um Ash, betrachten das Symbol auf der Medaille und beginnen aufgeregt durcheinander zu reden. Mauzi hört zu und übersetzt: Es stellt sich heraus, dass die Medaille früher Conley gehörte, deshalb betrachten sie Ash und die anderen nun mehr als Freunde und weniger als Feinde. Benny kommt somit zu dem Schluss, dass es diese Pokémon sind, die damals mit Conley befreundet waren! Als die Statue kurz darauf wieder an ihrem rechtmäßig angestammten Platz steht, sind die Geister-Pokémon sehr glücklich. (Team Rocket kann sich natürlich mal wieder den Versuch, Pikachu zu stehlen, nicht verkneifen, obwohl unsere Helden ihnen dabei geholfen hatten, den Geister-Pokémon zu entkommen… Aber die Pokémon verhelfen ihnen schnell zu ihrem üblichen Abgang.)

Als die Nacht hereinbricht, taucht der strahlende und wunderschöne Conley-Komet am Himmel auf! Die Geister-Pokémon beginnen vor lauter Freude zu tanzen und die mysteriöse Frau, die Ash die Medaille gegeben hat, taucht aus den Ruinen auf. Sie erklärt den Gefährten, dass die Pokémon tanzen, um ihren Helden von einst zu feiern, und gibt ihre Identität preis als diejenige, „die die Vergangenheit kennt, (.) um sie dann an die Zukunft weiterzugeben.“ Als Ash, Lilia und Benny wild tanzend mit den Pokémon mitfeiern, beginnt Alba zu filmen!

Am nächsten Morgen will sich Alba ihr Filmmaterial ansehen und entdeckt, dass nur Rauschen zu hören und überhaupt nichts zu sehen ist! Und auch Ashs Medaille ist verschwunden! Plötzlich erinnert sich Alba daran, dass ihr die Medaille bekannt vorkam, und sie nimmt ihr Buch heraus, um nachzusehen. Sie entdeckt sie auf einem alten Foto, auf dem neben Conley auch die mysteriöse Frau zu sehen ist! Ist es möglich, dass diese Dame aus der Vergangenheit zu ihnen gekommen ist?

 

Aktuelle Pokémon

Verwandte Folgen

Back to Top