• Die Piraten von Decolor!
  • Die Piraten von Decolor!
  • Die Piraten von Decolor!
  • Die Piraten von Decolor!

Staffel 16 | Folge 32

Die Piraten von Decolor!

Es ist ein wunderschöner Tag auf See. Während unsere Helden die frische Luft an Deck genießen, schmuggeln sich Tyracroc, Azumarill und Octillery unbemerkt an Bord und brechen in das Vorratslager ein, um Kisten mit Lebensmitteln zu stehlen. Doch sie sind nicht allein, denn Team Rocket hat gerade dasselbe vor! Als die Schiffsirene Alarm gibt, weiß Porter sofort, dass das nur eins bedeuten kann: Piraten! Pikachu und Serpifeu machen sich sofort auf die Suche und entdecken die drei Pokémon, die einen Wagen mit den gestohlenen Lebensmitteln vor sich herschieben. Einige Mitglieder der Crew verfolgen sie, doch es ist offensichtlich, dass diese Gauner so etwas schon öfter gemacht haben. Ruckzuck verfrachten sie ihre Beute auf ein Floß, auf dem Piccolente, das vierte Mitglied der Bande, schon als „Fluchtfahrer“ auf sie wartet. Bevor sie sich auf die Flucht machen, befördern sie Team Rocket kurzerhand von Bord! Während Mauzi schwört, sich die Fressalien zurückzuholen, erklärt Officer Rocky von der Decolorinsel-Polizei unseren Freunden, dass es sich um das Werk einer ihr bereits bekannten Piraten-Bande handelt, die alles Mögliche von den Bewohnern der Decolorinseln stiehlt. Als Ash, Lilia und Benny das hören, bieten sie ihr sofort ihre Hilfe an und gehen kurz darauf an Bord von Officer Rockys Polizeiboot, um nach dem Versteck der Piraten zu suchen. Unterdessen hat Mauzi bereits das Versteck gefunden. Als die Piraten Mauzi entdecken, greifen sie es sofort an, obwohl es sie bittet, erst einmal alles in Ruhe zu besprechen. Inzwischen hat Glurak das Versteck der Bande von der Luft aus entdeckt und führt das Polizeiboot umgehend dorthin. Officer Rocky versucht die Bande zu verhaften und Ash fragt sie, wieso sie sich so mies benommen haben. Mauzi übersetzt und es stellt sich heraus, dass die vier Pokémon-Piraten alle von ihren Trainern schlecht behandelt und dann im Stich gelassen wurden. Danach hatten sie sich geschworen, es den Menschen heimzuzahlen, indem sie sie bestehlen! Ferkokel und Serpifeu können ihre Situation gut nachvollziehen, doch als die Gemüter sich trotzdem weiter erhitzen und sich ein Kampf anbahnt, macht Ash mit ihnen einen Deal. Wenn die Piraten verlieren, hören sie mit ihren Diebstählen auf. Zum Glück verlieren sie! Doch dann, gerade als Officer Rocky und unsere Helden die Insel wieder verlassen wollen, zieht ein heftiger Sturm auf. Auf den sich auftürmenden Wellen entdecken sie ein dem Sturm hilflos ausgeliefertes Schlauchboot, indem sich drei Flampion festklammern und vor Schreck wie gelähmt sind. Die See ist so rau, dass es keinen Zweck hat, das Polizeiboot einzusetzen, doch Tyracroc und seine Bande schwimmen kurzerhand hinaus und bringen das Schlauchboot sicher ans Ufer zurück. Officer Rocky ist äußerst beeindruckt von ihrer Tapferkeit und bietet ihnen an, Mitglieder ihrer Küstenwache zu werden. Doch vorher müssen sie sich erst noch bei jedem entschuldigen, den sie bestohlen haben. Die Zukunft unserer ehemaligen Piraten sieht also glänzend aus und unsere Helden setzen wieder ihre Segel Richtung Kanto-Region!

Aktuelle Pokémon

Verwandte Folgen

Zurück zum Seitenanfang