• Weiterentwicklung bei der Einall-Liga!
  • Weiterentwicklung bei der Einall-Liga!
  • Weiterentwicklung bei der Einall-Liga!
  • Weiterentwicklung bei der Einall-Liga!

Staffel 16 | Folge 11

Weiterentwicklung bei der Einall-Liga!

Während des Einall-Liga-Kampfs von Ash und Serpifeu gegen Carsten, hat sich Carstens Riolu zu Lucario weiterentwickelt – und das bringt eine neue, noch hitzigere Wendung in den Kampf! Immerhin sind Lucarios Attacken noch stärker als die von Riolu! Serpifeu wird im Handumdrehen besiegt. Daraufhin kämpft Ash mit Pikachu weiter, das aber von seinen vorherigen Kämpfen noch ziemlich beeinträchtigt ist. Doch Pikachus Kraft und Zähigkeit sind so erstaunlich wie immer, stammen sie doch aus der engen Bindung zwischen Trainer und Pokémon. Als es fast schon so aussieht, als hätte Pikachu Lucario geschlagen, kommt es zu einem kurzen Kampfstillstand. Und dann gelingt es Lucario überraschend mit einer letzten Aurasphäre, Pikachu zu besiegen. Für Ash ist damit die Einall-Liga zu Ende. Carsten rückt ins Halbfinale vor, wo er gegen Virgil und Team Evoli antritt. Doch Carstens Freude ist nur von kurzer Dauer: Flamaras Typ-Vorteil führt sehr schnell dazu, dass das starke Lucario aus dem Kampf ausscheidet! Virgils Evoli beweist dann im Finale, dass es auch ein harter Wettbewerbsteilnehmer ist, indem es seinen letzten Gegner, Shardrago, aus dem Wettbewerb befördert und damit die Einall-Liga gewinnt! Nachdem sich unsere Helden von ihren Freunden und Rivalen herzlich verabschiedet haben, schwelgt Ash schon in Gedanken an die fantastischen Abenteuer, die alle noch vor ihm liegen. Er ist entschlossener denn je seinen Traum, Pokémon-Meister zu werden, wahr werden zu lassen!

Aktuelle Pokémon

Verwandte Folgen

Back to Top