• In der Ruine des Helden!
  • In der Ruine des Helden!
  • In der Ruine des Helden!
  • In der Ruine des Helden!

Staffel 15 | Folge 16

In der Ruine des Helden!

Unsere Helden werden von Professor Eberhard Esche, dem Vater der bekannten Professorin, zur Erforschung einer Ruine eingeladen, in der sich „Der Held“ und Zekrom vor langer Zeit begegnet sein sollen. Zur Einstimmung liest Eberhard unseren Helden einen Satz aus dem 18. Absatz des „Schwarzen Kapitels“ der  Pokémon Mythologie vor: „Wenn der Held die Dunkelheit in Helligkeit (2.F: die Dunkelheit besiegt..) verwandelt und das Herz des Helden eins wird mit dem der Pokémon, wird Zekrom erscheinen und dem Helden seine Kraft leihen.“ Als sie in der Ruine ankommen, warnt Eberhard unsere Helden vor gefährlichen Fallen, die überall versteckt sein könnten – und schon bald machen sie direkt Bekanntschaft mit ihnen! Zur ersten gefährlichen Situation kommt es, als ein riesiger Felsen in einem engen Gang auf die Gefährten zurollt und sie zu zerquetschen droht! Aber Vegimak setzt Schaufler ein und unsere Helden können sich in die dadurch entstandene Grube retten. Kurze Zeit später stehen sie zwei Brücken gegenüber, die eine tiefe Schlucht überspannen, doch es stellt sich heraus, dass beide Brücken sehr gefährlich sind. Aber Milza findet zum Glück einen anderen Weg. Als Nächstes stehen die Gefährten vor drei Höhleneingängen und müssen entscheiden, welcher Eingang der richtige ist. Nachdem sie einen nach dem anderen ausprobiert haben, kommen sie in der dritten Höhle in einen riesigen Raum, der die Form eines Vulkankegels hat. Sie entdecken dort mehrere Steinsäulen und den Goldenen Dunkelstein… und ein wütendes Symvolara! Obwohl Eberhard unsere Helden eindringlich davor warnt, den Stein zu berühren, nimmt er ihn an sich! Danach stehen sie auch noch mehreren wütenden Echnatoll gegenüber. Als für unsere Helden alles verloren zu sein scheint, zitiert Eberhard noch einmal, diesmal in verkürzter Form, den Abschnitt aus dem Schwarzen Kapitel der Pokémon Mythologie: „Zekrom hat seine Kraft dem Helden geliehen, als das Herz des Helden eins mit denen der Pokémon wurde!“ Daraufhin erinnern sich Ash und seine Freunde an die wundervolle Zeit, die sie mit ihren Pokémon verbracht haben, und wie sehr sie sie lieben. Das widerrum bringt  Symvolara und die Echnatoll dazu, sie aus ihrer Notlage zu retten. Obwohl Lilia über die Abenteuer, die sie in der Ruine erlebt hat, nicht gerade sehr erfreut ist, können Ash und Benny ihre Begeisterung für den Spaß, den sie gehabt haben, kaum zurückhalten. Glücklich bedanken sie sich bei Eberhard und verabschieden sich von ihrem neuen Freund. Doch plötzlich steht ihnen ein bedrohliches Rokkaiman gegenüber…

Aktuelle Pokémon

Verwandte Folgen

Zurück zum Seitenanfang