Europäische Videospiel-Landesmeisterschaften

Mach mit und triff dich mit anderen Pokémon Fans zu einem Wochenende voller Spaß, Spannung und Spiel. Die Videospiel-Landesmeisterschaften finden im Mai und Juni an drei europäischen Veranstaltungsorten statt und alle Spieler können daran kostenlos teilnehmen. Teilnehmer können tolle Preise, z. B. eine Nintendo Wii U-Konsole oder ein Nintendo 3DS XL-System, und eine Reise zu den Pokémon Videospiel Weltmeisterschaften, die vom 16. bis zum 17. August 2014 in Washington ausgetragen werden, gewinnen. Die topplatzierten Spieler erhalten Championship Points und erhöhen damit ihre Chancen auf eine Einladung zu den Pokémon Weltmeisterschaften. Alle Spieler können allein durch ihre Teilnahme am Videospiel-Wettbewerb andere spezielle Preise gewinnen.

  • Deutsche Meisterschaften 2014: 3. bis 4 Mai in Bochum

RuhrCongress Bochum
Stadionring 20, 44791 Bochum

  • Britische Meisterschaften 2014: 24. bis 25. Mai in Manchester

Event City
Phoenix Way, Barton Dock Road, Urmston, Manchester M41 7TB

  • Italienische Meisterschaften 2014: 31. Mai bis 1. Juni in Assago

Mediolanum Forum
via G. di Vittorio, 6 - 20090 Assago (MI), Italy

Die Teilnehmer an den Videospiel-Landesmeisterschaften treten mit den Videospielen Pokémon X und Pokémon Y gegeneinander an. Der Wettbewerb dauert insgesamt zwei Tage und genauere Turnierzeiten werden später bekannt gegeben. Es wird zwei Wettkampfphasen geben:

  • Schweizer Runden: Auf jeder Videospiel-Landesmeisterschaft werden die Partien jeweils am Samstag nach dem Schweizer System ausgetragen, einem Turnierformat, bei dem alle Spieler während des ganzen Tages zahlreiche Möglichkeiten zum Spielen bekommen!

  • Sonntags, nach Abschluss der Schweizer Runden, treten die topplatzierten Spieler (je nach Teilnehmerzahl zwischen 16 und 32) in Einzelausscheidungskämpfen bzw. im Best-Of-Three-Turnierformat gegeneinander an, um den Landesmeister zu ermitteln!

Wie erhalte ich ein Freilos für die erste Runde bei den Videospiel-Landesmeisterschaften?

Die Top 16 jeder Altersklasse, basierend auf den Championship Points Ranglisten, erhalten ein Freilos für die erste Runde. Spieler können durch ihre Teilnahme an Live-Turnieren oder speziellen Online-Wettbewerben Championship Points verdienen. Vor Beginn des Turnieres solltest du einen Schiedsrichter aufsuchen und bestätigen lassen, dass du ein Freilos erhältst.

Gibt es zusätzliche Videospiel-Landesmeisterschaften?

Ja, in Australien und Südafrika werden auch Videospiel-Landesmeisterschaften stattfinden. In Kürze gibt es dazu weitere Details.

Was gibt es zu gewinnen?

Sofern nicht anders vermerkt, erhalten die Top 8 aus jeder Altersklasse Preise.

Altersklassen:

Junioren: 2003 oder später geboren
Senioren: 1999, 2000, 2001 oder 2002 geboren
Meisterklasse: 1998 oder früher geboren

1. Platz

  • Einen Pokal für den ersten Platz bei den Pokémon Videospiel-Landesmeisterschaften

  • Eine Nintendo Wii U-Konsole (32GB Premium Pack)

  • 480 Championship Points

2. Platz

  • Einen Pokal für den zweiten Platz bei den Pokémon Videospiel-Landesmeisterschaften

  • Ein Nintendo 3DS XL-System

  • 440 Championship Points

3. & 4. Platz

  • Einen Pokal für das Erreichen des Halbfinales bei den Pokémon Videospiel-Landesmeisterschaften

  • Ein Nintendo 3DS XL-System

  • 360 Championship Points

5. bis 8. Platz

  • 210 Championship Points

9. bis 16. Platz

  • 150 Championship Points

17. bis 32. Platz

  • 90 Championship Points

33. bis 64. Platz

  • 30 Championship Points (Voraussetzung: 128 oder mehr Teilnehmer in jeder Altersklasse)

65. bis 128. Platz

  • 15 Championship Points (Voraussetzung: 256 oder mehr Teilnehmer in jeder Altersklasse)

Wer darf bei den Landesmeisterschaften mitspielen?

  • Für Spieler, die sich bezüglich des Pokémon Videospiels nichts zu Schulden haben kommen lassen, gibt es keine speziellen Teilnahmebedingungen.

  • Unter den Junioren und Senioren erhalten die ersten 270 und in der Meisterklasse die ersten 540 registrierten Spieler einen Teilnahmeplatz. Wir bemühen uns, allen interessierten Spielern die Teilnahme zu ermöglichen, jedoch ist es nicht immer möglich, eine höhere Teilnehmerzahl zu genehmigen.

  • Die Pokémon Videospiel-Landesmeisterschaften sind allen zugänglich – es ist nicht notwendig, Staatsbürger des Austragungslandes zu sein.

Welche Turnierregeln müssen beachtet werden?

Bitte sieh dir die folgenden Dokumente an:

Was muss ich bei der Zusammenstellung meines Teams beachten?

Für die Saison 2014 gilt das folgende offizielle Pokémon Videospielformat (weitere Details sind im „Dokument Turnierregeln und Formate“ enthalten):

  • Zeitlich begrenzte Doppelkämpfe

  • Standardformat

    • Zur Teilnahme zugelassen sind Pokémon aus dem Kalos-Zentral-Pokédex mit einer Pokédex-Nr. zwischen 001 und 150, dem Kalos-Küsten-Pokédex mit einer Pokédex-Nr. zwischen 001 und 153 oder dem Kalos-Gebirgs-Pokédex mit einer Pokédex-Nr. zwischen 001 und 147.

    • Pokémon müssen aus der Kalos-Region in Pokémon X oder Pokémon Y kommen. Pokémon, die mit PokéMover aus anderen Spielen übertragen wurden, dürfen nicht eingesetzt werden.

    • Pokémon werden für die Dauer des Turnieres auf Lv. 50 herabgestuft.

    • Ein Spieler darf in seinem Team keine Pokémon mit identischen Nummern im Pokédex haben.

    • Jedes Team-Pokémon darf getragene Items einsetzen, aber Pokémon dürfen nicht das gleiche Item tragen.

Wie werden die Gewinner einer Reise oder Einladung zu den Weltmeisterschaften ermittelt?

Einladungen und Reisen zu den Weltmeisterschaften werden ab 2014 durch die abschließenden Championship Point-Ranglisten einer Saison ermittelt. Die europäischen Ranglisten werden am 14. Juli 2014 ausgewertet, nachdem alle Landesmeisterschaften und andere Veranstaltungen stattgefunden haben.

  • Spieler in Europa auf den Rängen 1 bis 16 erhalten eine Einladung und eine Reise zu den Pokémon Weltmeisterschaften 2014.

  • Spieler in Europa auf den Rängen 17 bis 32 erhalten eine Einladung zu den Pokémon Weltmeisterschaften 2014.

Zurück zum Seitenanfang