Championship Points

Championship Points werden bei Veranstaltungen im Rahmen der Pokémon-Meisterschaftsserie an Spieler basierend auf ihren Endplatzierungen vergeben. Jeder Spieler kann nur bei einer bestimmten Anzahl von Veranstaltungen des gleichen Typs Championship Points erhalten. Dies wird als Bestbewertungsgrenze bezeichnet. Wenn in der gleichen Bestbewertungsgrenze Veranstaltungsserien mit unterschiedlichen Championship-Point-Tabellen eingeschlossen sind, werden die höchsten Punktzahlen anstatt der besten Platzierungen gezählt. Spieler können an beliebig vielen Veranstaltungen teilnehmen, um zu versuchen, ihre besten Ergebnisse zu verbessern.

Durch das Sammeln von Championship Points können Spieler Reisepreise oder Reisegelder für die einzelnen Pokémon-Internationalmeisterschaften sowie eine Einladung und Reisepreise zu den Pokémon-Weltmeisterschaften verdienen. Die für eine Veranstaltung geltenden Qualifizierungen werden bei Veröffentlichung der veranstaltungsspezifischen Website dort aufgeführt.

Championship Points werden separat für das Pokémon-Sammelkartenspiel und die Pokémon-Videospiele verwaltet. Sie sind auf einen Veranstaltungstyp festgelegt und können nicht veranstaltungsübergreifend verwendet werden. Dies bedeutet, dass Spieler Championship Points, die sie bei den Videospiel-Regionalmeisterschaften verdient haben, nicht verwenden können, um an den Pokémon-Sammelkartenspiel-Weltmeisterschaften teilzunehmen. Wie viele Championship Points du während der Saison verdient hast, kannst du auf der Profilseite deines Pokémon-Trainer-Club-Kontos nachsehen.

Sieh dir die Championship-Point-Auszahlung pro Veranstaltung für die Meisterschaftsserie 2017 an.

Championship Points beim Pokémon-Sammelkartenspiel

Championship Points bei den Pokémon-Videospielen

Zurück zum Seitenanfang